CBTC Software Engineer (m/w)

  • Only those who dare to fail greatly can ever achieve greatly.
    (Robert F. Kennedy)

    Anspruchsvolle Aufgaben schrecken Sie nicht ab, sondern fordern Sie heraus? Sie sind entschlossen, Grosses zu vollbringen? Sie fühlen sich in der Welt der Software zu Hause? Sie handeln effizient? Sie sind ein ausgewiesener Experte in Ihrem Fach?

    Unser Mandant, Stadler Signalling Wallisellen AG, ist das Kompetenzzentrum für Signalling im Konzern Stadler Rail. Der Erfolg des dynamischen und äusserst erfolgreichen Schienenfahrzeug-herstellers gründet auf einer stringenten Strategie, vitaler Innovationskraft und klassisch schweizerischer Qualität, Zuverlässigkeit und auf massgeschneiderten Lösungen für anspruchsvollen Kunden. Unser Auftrag ist es einen CBTC Software Engineer zu finden.

    CBTC Software Engineer (m/w)

    Als CBTC Software Engineer sind Sie während der gesamten Entwicklung der Software an vorderster Front. Sie sind verantwortlich für den gesamten Life Cycle der Softwareentwicklung einschliesslich Project Scope, Requirements Generation, Design, Review, Implementierung und Unit/Integration Testing für die spezifischen Funktionen. Ebenso verantworten Sie das Embedded Software Design und Coding. Ihre internen Sparringpartner für die Definition der Requirements und des Designs sind die Ingenieure aus Mechanik, Elektrik und Software. Sie sind weiter verantwortlich für die Integration und die Systemtests im Feld. Das Entwickeln und Unterhalten von Software Dokumentationen für unterschiedliche Funktionen bereitet Ihnen ebenfalls Freude.

    Um dieser anspruchsvollen und spannenden Herausforderung gewachsen zu sein, verfügen Sie über einen Abschluss (FH, ETH, Universität) in Software Engineering, Elektrotechnik, Telekommunication, Mechanik oder verwandten Wissenschaften. Sie haben bereits in C, C++ und IEC 61131 programmiert und bringen fundierte Berufserfahrung aus dem Anlagen-, Maschinen- oder dem Schienenfahrzeugbau mit. Wünschenswert ist die Erfahrung im Softwaredesign und der Softwareentwicklung im Bereich der Railway Signalling Systeme. Ein weiterer Vorteil ist die Arbeitserfahrung mit Automatic Train Control (ATP) und Automatic Train Operations (ATO) Systemen. Ebenso wichtig ist die Erfahrung mit der Entwicklung in Systemen mit SIL 1, 2, 3, 4 und ein tiefes Verträndnis der Norm EN50128:2011.

    Um sich auf dem internationalen Parkett souverän und gewandt zu bewegen, sind Sie verhandlungssicher in Englisch und wünschenswert auch in Deutsch. Jede weitere Sprache ist von Vorteil. Sie handeln entschlossen, präzis und beharrlich? Wenn Sie jetzt noch die Begeisterung für die Entwicklung von neuen Lösungsansätzen und für die Anwendung aktueller Technologien und Methoden mitbringen, steht Ihrer Bewerbung nichts mehr im Weg.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen (CV mit Foto, Zeugnisse, Diplome) per Mail an:

    Maykel Lienhard
    application@algeconsulting.com

Bid Engineer CBTC / Light Rail Signalling (m/w)Signalling System Integration and Testing Engineer (m/w)